Anke Nolte

Medizinjournalistin /Text, PR, Lektorat, Beratung

Essstörungen • Suchterkrankungen • psychische Erkrankungen • Bluthochdruck • Naturheilkunde • Pflegepolitik • Pflegemanagement

T: +49 30 275 601 36
F: +49 30 275 601 38
anke.nolte@berlinermedizinjournalisten.de

Wie entstehen körperliche und psychische Krankheiten? Wie können Betroffene sie bewältigen, wie Angehörige damit umgehen? Wie sieht es mit Studien aus zu Medikamenten und anderen therapeutischen Verfahren? Und was bedeutet Gesundheit im umfassenden Sinne, was ganzheitliche Pflege? Diese Fragen umschreiben mein Anliegen als Medizin- und Gesundheitsjournalistin – egal ob ich journalistisch arbeite oder in den Bereichen Corporate Publishing oder Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Meine inhaltlichen Schwerpunkte: Psychiatrie/Psychosomatik/Psychologie, Naturheilkunde und Krankenpflege.

Ich schreibe Hintergrundberichte und Ratgebertexte für Publikumszeitschriften (Psychologie Heute, Reader’s Digest), Bücher für die Stiftung Warentest (Bluthochdruck und Essstörungen), Broschüren für Verbände und Krankenkassen (z.B. Aktionsbündnis für Seelische Gesundheit, Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen), Texte für Verlage, Agenturen und Unternehmen. Den Verlag Springer Medizin unterstütze ich bei der Pressearbeit für die Pflegekongresse in Berlin, Hamburg und Dresden.

Wie kann ich die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für mein Unternehmen angehen oder optimieren? Wie schreibe ich einen guten Text? Mit diesen Fragen können Sie sich an mich wenden. Als Germanistin übernehme ich auch gerne Lektorat oder Korrektorat von Broschüren, Zeitschriften, Flyern.

Mehr unter www.journalistenbuero-berlin.de